Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Diagonallauftechnik, die dem Bewegungsablauf von Langlauf sehr ähnlich ist. Es ist ein Bewegungskonzept mit speziell angefertigten Stöcken und speziellen Handschlaufen.

Man läuft sanft, ohne Stoßbelastung, wobei die Bein-, Arm- und Rumpfmuskulatur gleichzeitig gestärkt und das Herz-Kreislauf-System effektiv trainiert wird.

 

In den Sommermonaten finden Nordic Walking Kurse durch lizenzierte Trainer statt.

 

Zielsetzung und Philosophie der Nordic Walking Kurse

  • Technikschulung als zentrales Anliegen damit alle Vorteile des Nordic Walking greifen
  • Ausdauertraining unter Belastungskontrolle (Pulsfrequenz) zur Verbesserung der Herz-Kreislaufsituation
  • Gewichtsreduktion (Fettverbrennung)
  • Stressabbau
  • Spaß an der Bewegung in der Gemeinschaft in der Natur
  • Gesundheitsberatung

 

Wie wirkt Nordic-Walking?

  • Entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30% und eignet sich insbesondere für Personen mit Knie-, Hüft- und Rückenproblemen
  • Gewichtsreduktion (es werden bis zu 46% mehr Kalorien verbrannt, wie beim normalen Gehen bei gleicher Geschwindigkeit)
  • Löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  • Trainiert die aerobe Ausdauer und kräftigt gleichzeitig Oberkörper- und Beinmuskulatur
  • Verbessert die Herz-Kreislaufleistung
  • Ist die am besten geeignete Outdoorsportart zur Rehabilitation nach Verletzungen

Lauftreff

In den Sommermonaten von Ende März bis Ende Oktober finden Nordic Walking Lauftreffs statt.

 

Die Teilnehmer sollten Nordic Walking Erfahrung bzw. einen Nordic Walking Kurs besucht haben. Geleitet werden die Lauftreffs durch lizenzierte Nordic Walking Trainer.

 

Die Vermittlung von Spaß und Bewegung in der Natur und die Beratung in Lauftechnik und Gesundheitsfragen stehen im Vordergrund.

 

Der Lauftreff findet jeden Montag und Mittwoch statt. 

Beginn zwischen 17:30 bis 18:30 Uhr je nach Jahreszeit. Dauer etwa 90 Minuten. Die Anfangszeiten werden in der Presse bekanntgegeben, oder können bei den Übungsleitern erfragt werden.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz des SV Sendelbach.

 

Beitrag/Kursgebühren

für Vereinsmitglieder 40 €

für Nichtmitglieder 55 €

Die Gebühr bezieht sich auf die ganze Laufsaison.

Teilnehmer, die später einsteigen, zahlen eine anteilige Gebühr.

Ansprechpartner/-in

Barbara Krautwald

Tel.: 0 93 52 - 54 65

Email: barbara.krautwald@rsg-lohr.de

 

oder Horst Steininger

Tel.: 0 60 94 - 98 95 46

Email: horst.steininger@rsg-lohr.de

Trainingszeiten

Dienstags:
Beginn zwischen 17:15 – 18:30 Uhr je nach Jahreszeit.

 

Die Kurse gehen über sechs Einheiten und dauern 90 Minuten.

 

Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz des SV Sendelbach.

 

Die genauen Termine werden in der Presse bekannt gegeben, oder können beim Übungsleiter erfragt werden. Gerne können Sie an einem Probetraining teilnehmen.

Beitrag/Kursgebühren

für Vereinsmitglieder 45 €

für Nichtmitglieder 60 €

 

 


REHA Sportverein Lohr e. V.

Partensteinerstr. 15

97816 Lohr am Main

Tel.: 0 93 52 - 8 57 90 53

Vorsitzende:

Dr. Margitta Grunewald 


Herzlichen Dank dem Versicherungsbüro Iser und der Firma w.m.graphiX für die Unterstützung!